Vignoble Dampt Frères

Vignoble Dampt Frères im Dorf Collan im nördlichen Chablis ist ein Familienbetrieb, der von den drei Brüdern Eric, Emmanuel und Hervé Dampt geführt wird. Sie bewirtschaften heute 60 Hektaren (Jahresproduktion von ca. 500'00 Flaschen) Rebflächen in den Appellationen Petit Chablis, Chablis, Chablis 1er Cru, Chablis Grand Cru sowie in der Gemeinde Tonnerre. 25 Prozent der Trauben werden von Hand geerntet (Chablis 1er Cru Les Fourneaux, Chablis Bréchain, Chablis Vieilles Vignes, Chablis 1er Cru Fourchaume, Chablis 1er Cru Mont de Milieu, Chablis Grand Cru Bougros, Chablis Grand Cru Les Preuses). Die Vinifikation geschieht traditionell und parzellenweise; Ausbau im Inox-Tank und teilweise in Barriques.

Chablis "at it's best" ist einer der unvergleichlichsten trockenen Weissweine der Welt. Seine Farbe ist von blassem Gold häufig mit leichten Spuren von hellgrünen Schattierungen. Der Wein ist in der Nase wunderbar transparent, herrlich rein duftend. Er ist von mittlerem Gewicht, trocken, mit knackiger Frucht und geradliniger Aromatik. All dies ist unterlegt mit markanter, frischer Säure und distinguierter Mineralität.

Klassischer Chablis ist ein grosser Terroir-Wein und benötigt einige Jahre, um sich voll entfalten zu können. Die Böden stammen aus der Jura Epoche und bestehen aus sedimentären, von Fossilien durchsetzten Muschelkalkböden (die sog. Kimméridgien). Der Felsuntergrund besteht aus porösem Kalkstein, der sehr gut entwässert. Die verschiedenen Einschlüsse, Sedimente und unterschiedliche Mächtigkeit der Sedimentdecken ergeben die Charaktere der verschiedenen Lagen. In der Appellation Chablis ist nur die Chardonnay Traube zugelassen. Es existieren in vielen verschiedenen Gemeinden insgesamt nur vier offizielle Appellations Controlées: Chablis Grand Cru (7 Lagen auf 112 ha), Chablis 1er Cru (40 Lagen auf 742 ha), Chablis (4420 ha) und Petit Chablis (1562 ha).

Appellations / Climats & Lieux-dits

  • Bourgogne Tonnerre "Clos de Château": Einzellage von Dampt in der Gemeinde Tonnerre, sanft geneigter Hang; sandiger Boden durchsetzt mit feinem Muschelkalk ähnlich der Grand Cru Lage Les Preuses; einladende Frucht, Zitrusaromatik, frisch mit viel tension, ein toller Wein mindestens auf Chablis Village-Niveau zu einem "Freundschaftspreis"!
  • Chablis Bréchain: Der Chablis Bréchain von Dampt wird aus Reben von 1982, die sich gleich anschliessend an Montée de Tonnerre (eine der besten 1er Cru Lagen) befinden, produziert; das Traubengut wird zu 60% im Inox-Tank und zu 40% in 3-5jährigen Barriques ausgebaut; sehr fruchtig und komplex in der Nase, mittleres Volumen, Holz ausgezeichnet integriert, gutes Säuregerüst; finessenreicher, harmonischer Wein, der ein sehr gutes Alterungspotential besitzt; gute Länge und mineralische Note im Abgang.
  • Chablis 1er Cru Fourchaume: Die Lage Fourchaume gehört zu den besten drei 1er Cru Lagen, produziert vollfruchtige Weine; 30-jährige Reben ; 25% in gebrauchten Barriques und 75% im Stahltank ausgebaut; volle Frucht und Mineralität in der Nase; dicht im Gaumen; frisches, lang anhaltendes Finale; wird nach einigen Jahren an Komplexität zulegen.
  • Chablis 1er Cru Mont de Milieu: Auf mergel-kalkigem Untergrund (Typ Kimmeridgien) ist die Appellation nach Süden und Süd-Osten orientiert; Ausbau 9 Monate im gleichen Stil wie Fourchaume; in der Nase Brioche und Pfirsich mit mineralischen Noten unterlegt; im Gaumen gute Frische, saftige Frucht mit leichtem Süsskomplex und guter Struktur, perfekt ausgewogen, langes, leicht salines Finale.
  • Chablis Grand Cru Les Preuses: Grand Cru Lage hauptsächlich südexponiert, Ausbau 12 Monate , 25% in gebrauchten Barriques (2- und 3-jährige) und 75% im Stahltank; produziert einen reifen, „saftigen“ und delikaten Chablis; öffnet sich mit Aromen von Mandeln und fleurs blanches; intensiv und konzentriert im Gaumen; harmonisch und ausgewogen; beeindruckende Länge; ausgezeichnetes Alterungspotential.
  • Chablis Grand Cru Bougros: Exposition Südwest auf mergelig-kalkigem Untergrund; Ausbau gleich wie Les Preuses; brillante Farbe mit weiss-grünen Reflexen, Aromen von Blüten gelbfleischiger Pfirsiche in der Nase; im Gaumen schöner Fruchtkomplex von Pfirsich, Aprikose und Mirabelle; eleganter feingliedriger Abgang.

Weinangebot

Bourgogne Tonnerre "Clos du Château"

Weisswein
Bourgogne

Chablis 1er Cru Fourchaume

Weisswein
Chablis

Chablis Bréchain

Weisswein
Chablis

Chablis Grand Cru Bougros

Weisswein
Chablis